PDFDruckenE-Mail

Fortbildung 2 / 2016

Aktualisiert (Montag, 05. Juni 2017 um 10:34 Uhr) Geschrieben von: Monika Lang Samstag, 06. Juni 2009 um 19:22 Uhr

  • Fortbildung 2 / 2017: „Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Autismus“

Veranstaltungen auf Abruf:  14  bis 17.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 60 Euro / inkl. Mwst. mit Skript, Anfragen telefonisch oder per mail

Nächster Termin bei IRA Giessen: 2017 oder 2018, genauer Termin folgt noch /Schwerpunkt Kinder und Jugendliche mit hochfunktionalem Autismus / Asperger-Syndrom und herausforderndes Verhalten

Anmeldungen sind noch nicht möglich!

 

Der Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen, wie z.B. selbst- und fremdverletzendes Verhalten, Zwänge, lautes Schreien, zerstören von Gegenständen, stellt für viele Mitarbeiter in pädagogischen und therapeutischen Feldern eines besonders belastungsreiche und verunsichernde Aufgabe dar. In der einführenden Veranstaltung wird auf dem Hintergrund des Ansatzes der Positiven Verhaltensunterstützung nach neuen Sichtweisen und Umgangsmöglichkeiten gefragt. Konkete Beispiele und Fragestellungen der Teilnehmer können dabei mit einfließen. Bei Interesse kann sich eine vertiefende Folgeveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt anschließen.