PDFDruckenE-Mail

Fortbildung 1/ 2016

Aktualisiert (Montag, 05. Juni 2017 um 10:35 Uhr) Geschrieben von: Monika Lang Samstag, 06. Juni 2009 um 19:19 Uhr

Für Fachleute:

 

Im Schwerpunkt: Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen

 

  • Fortbildung (Basisseminar): „Menschen mit Autismus verstehen - eine Annäherung“

Veranstaltung auf Abruf im Jahr 2017 wenn Anfragen vorliegen     9.30 bis 17.00 Teilnehmerbeitrag: 140 Euro / inkl. Mwst. mit Skript

Menschen mit einer autistischen Behinderung stellen ihr soziales Umfeld oft vor eine herausfordernde Aufgabe, da gerade die Bereiche der zwischenmenschlichen Kommunikation und der sozialen Interaktion den Kernbereich dieser tiefgreifenden Entwicklungsstörung ausmachen.

Viele alltägliche Verhaltensweisen autistischer Menschen werden von der Umgebung als unverständlich und wenig nachvollziehbar erlebt. Die Einbeziehung in eine Gruppe und in einen gemeinsamen Tagesablauf kann sich als besonders schwierig erweisen. Gleichzeitig faszinieren Menschen mit Autismus häufig durch ihren ungewöhnlichen Zugang zu Menschen und Dingen und können so auch ihrem Umfeld neue Einblicke und Sichtweisen eröffnen.

Ziel dieser einführenden Veranstaltung ist es daher, unter Einbeziehung von konkreten Erfahrungen und Fragen der TeilnehmerInnen, aktuelle Grundlagen und Erkenntnisse aus Forschung und Praxis zu vermitteln, um einen verstehenden Zugang zum Verhalten und Erleben der Person mit Autismus zu ermöglichen und so die Chance auf gesellschaftliche Teilhabe und soziale Integration zu verbessern.

Die Veranstaltung ist in dialogischer Weise im Wechsel zwischen interaktivem Vortrag, Arbeit in Kleingruppen und gemeinsamer Analyse von Filmsequenzen gestaltet.